Ausbildung

Die GES koordiniert zwei Ausbildungsabschlüsse:

 

1. Ausbildung in Psychotherapie
ein Ausbildungsabschluss, der für die Ausübung von Psychotherapie qualifiziert.

 

2. Existenzanalytische Beratung, Begleitung und Logotherapie
ein Ausbildungsabschluss, der für die Ausübung von Beratung qualifiziert. 

Das Fachspezifikum Existenzanalyse ist staatlich anerkannt in den Ländern Österreich, Schweiz, Tschechien und Rumänien. Eine Ausbildung berechtigt nur auf der Grundlage der jeweiligen länderspezifischen Gesetzgebung zur Ausübung des Berufes als Psychotherapeut bzw. Psychotherapeutin.

Die Existenzanalytische Beratung, Begleitung und Logotherapie ist in der Schweiz von der SGfB für existenzanalytische  Beratung und Begleitung anerkannt. In Österreich ist die Ausbildung staatlich anerkannt und führt zum Gewerbe des Lebens- und Sozialberaters.